Salzburg

Lautes Motorrad aus dem Verkehr gezogen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 26. Februar fiel Beamten einer Verkehrstreife auf der Braunauer Bundesstraße in Straßwalchen ein besonders lautes Motorrad auf. Beim Versuch, den Lenker anzuhalten, gab dieser Gas und befuhr dabei eine Einbahnstraße entgegen der Fahrtrichtung. In einer Sackgasse fand seine Fahrt ein Ende. Die Kontrolle ergab einen Dezibel-Wert von 107 statt erlaubter 88. Außerdem war ein nicht zugelassener Auspuff montiert. Kennzeichen und Zulassungsschein wurden abgenommen. Der 36-jährige Lenker aus dem Bezirk Braunau und der Zulassungsbesitzer werden angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!