Salzburg

Lenken eines PKW unter Alkoholeinfluss – Führerscheinabnahme

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 21. Mai, gegen 22 Uhr, fiel Polizeibeamten in der Stadt Salzburg ein äußerst übermüdet wirkender PKW Lenker auf. Bei einer kurz darauf stattfindenden Anhaltung zum Zwecke der Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten eindeutige Alkoholisierungssymptome an dem 48-jähirgen PKW-Lenker aus Salzburg fest. Ein durchgeführter Alkomattest ergab ein Messergebnis von 0,99 mg/l Atemalkoholgehalt (1,98 Promille). Dem Probanden wurden Führerschein und Fahrzeugschlüssel an Ort und Stelle abgenommen. Er wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!