Salzburg

LKW-Lenker ohne Führerschein

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 15. April kontrollierten Polizisten in Unken am Steinpasse mehrere Fahrzeuge im Rahmen der gesundheitsbehördlichen Einreisekontrollen. Der Lenker eines LKW, wurde wegen nicht angelegtem Sicherheitsgurt aufgehalten und einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Er konnte keinen Führerschein vorweisen und gab an, dass er diesen vergessen habe. Nach Kontakt mit den deutschen Behörden stellte sich heraus, dass dem Lenker dort bereits im Dezember der Führerschein entzogen worden war. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt verweigert. Er wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!