Salzburg

Mehrere Einbrüche im Flachgau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober 2020 verübten unbekannte Täter gleich mehrere Einbrüche im Flachgau.
Demnach brachen diese in einer Ortschaft in ein Nahversorgergeschäft, in zwei Vereinshäuser sowie in eine Bibliothek ein. Dort durchwühlten die Täter die Objekte und verursachten erheblichen Sachschaden. Zudem entwendeten die unbekannten Täter Bargeld in vierstelliger Höhe. Die Erhebungen laufen auf Hochtouren.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!