Salzburg

Mopedkontrollen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 25. Februar 2021 wurden in der Stadt Salzburg verstärkt Mopedkontrollen durchgeführt. Dabei wurden die Polizisten in Salzburg-Schallmoos, aufgrund erheblicher Lärmentwicklung, auf ein Moped aufmerksam. Das Moped wurde angehalten und eine Kontrolle durchgeführt. Bei der Messung am Rollenprüfstand konnte eine Geschwindigkeit von 82 km/h festgestellt werden. Die gesamte Abgasanlage des Mopeds wurde ausgetauscht, wodurch die hohe Geschwindigkeit zustande gebracht werden konnte. Dem Lenker, ein 16-jähriger Salzburger, wurden an Ort und Stelle das Kennzeichen abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Der 16-Jährige wird bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht und muss mit einer Vorführung zur KFZ-Prüfstelle des Landes Salzburg rechnen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!