Salzburg

Nach Sturz wurde Motorradfahrer von Pkw überrollt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

(PI Hof)

Am 16.05.2021, um 11:25 Uhr fuhr ein 51-jähriger Flachgauer mit seinem Motorrad auf der L 117, der Enzersberg Landesstraße von 5322 Hof bei Salzburg nach 5303 Thalgau. Kurz vor dem Unternehmen “Lechner Racing” musste der Lenker aufgrund eines vor ihm stark bremsenden PKW Lenkers ebenfalls abbremsen. Durch das Bremsmanöver rutschte der Vorderreifen weg und der Lenker wurde von seinem Motorrad in den Gegenverkehr geschleudert. Eine auf der Gegenfahrbahn von Thalgau kommende 55-jährige Salzburgerin konnte dem 51-jährigen Flachgauer nicht mehr ausweichen. Der Motorradlenker wurde von dem entgegenkommenden PKW an den Beinen überrollt und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Der Motorradlenker wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber C6 in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht.
Beide Fahrzeuglenker waren nicht alkoholisiert, der Motorradlenker trug einen Helm und Motorradbekleidung.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!