Salzburg

Nachbarschaftsstreit

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am späten Vormittag des 23. April 2021 kam es zu einem Nachbarschaftsstreit in Salzburg-Maxglan. Dabei drang eine 78-jährige Salzburgerin durch gewaltsames aufdrücken in die Wohnung ihrer 73-jährigen Nachbarin, packte diese an den Haaren, warf sie zu Boden und bedrohte sie. Danach verließ die 78-Jährige die Wohnung ihrer verletzten Nachbarin. Die 78-Jährige wird wegen Hausfriedensbruch, Körperverletzung und Gefährlicher Drohung angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!