Salzburg

Nachtrag zu Verkehrsunfall in St. Michael im Lungau vom 04.07.2018

Allgemeines
(Nachtrag zur Presseaussendung vom 04.07.2018, 20.35 Uhr)

Jene 85-jährige Lungauerin, die am 4. Juli 2018 von einem ausparkenden Pkw in St. Michael/Lg. niedergestoßen worden war, ist am Abend des 5. Juli 2018 im Krankenhaus Schwarzach aufgrund der beim Sturz erlittenen, schweren Verletzungen verstorben.

Presseaussendung
vom 04.07.2018, 20:35 Uhr

Verkehrsunfall in St. Michael/Lg.

Eine 50jährige Lungauerin fuhr am 4. Juli 2018 um ca. 16.30 Uhr in St. Michael/Lg. mit ihrem PKW rückwärts aus einer Parklücke. Sie übersah dabei eine 85jährige Einheimische und prallte mit dem Heck ihres Fahrzeuges gegen die Frau. Die 85jährige kam dadurch zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt, wurde die Frau vom Rettungshubschrauber in das KH Schwarzach geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!