Salzburg

Neuerlich Raser auf der A10 angehalten

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 03.12.2020, um 23:35 Uhr wurde auf der A10-Tauernautobahn im Gemeindegebiet von Golling, durch eine Polizei – Zivilstreife der Autobahnpolizeiinspektion Anif, ein 22-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von 181 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen, eine Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Hallein wurde erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!