Salzburg

Nötigung

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 21. Mai soll es gegen 23 Uhr vor einem Lokal in der Salzburger Altstadt zu einer Nötigung gekommen sein. Ein 46-jähriger Österreicher sei von einem 21-jährigen Österreicher mit dem Umbringen bedroht worden sein, sollte er nicht aufhören mit seinem Handy zu filmen. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Staatsanwaltschaft Bericht erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!