Salzburg

Radarmessungen in Hallein und der Stadt Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In der Nacht, vom 14.04.2021 zum 15.04.2021, wurden Radarmessungen durchgeführt. Im Zuge dieser Messungen wurde der Lenker eines PKW aus der Stadt Salzburg, im Bereich des Ortsgebietes Alpenstraße Herrnau, in der Stadt Salzburg, mit 101 km/h gemessen.
Dem Lenker droht ein Führerscheinentzugsverfahren und eine hohe Geldstrafe.
Insgesamt wurden 134 Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!