Salzburg

Räuberischer Diebstahl und verbotener Besitz von Suchtmittel

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 16-jähriger Salzburger wird wegen räuberischem Diebstahl angezeigt, da er am Nachmittag des 15.04.2021, in einem Drogeriemarkt am Südtirolerplatz in Salzburg einen Kopfhörer von geringen Wert gestohlen hat. Als er beim Verlassen der Filiale vom Ladendetektiv festgehalten wurde, riss sich der Jugendliche los und flüchtete. Im Zuge einer Fahndung konnte er durch eine Polizeistreife festgenommen werden. Bei der durchgeführten Personsdurchsuchung konnte beim Beschuldigten eine kleine Menge Suchtmittel (Cannabiskraut) vorgefunden werden. Er wird wegen beider Delikte angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!