Salzburg

Rasender Motorradfahrer

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 31. Mai mittags fuhr eine Gruppe Motorradlenker, darunter ein 55-jähriger Oberösterreicher, auf der L227, der Thalgauegg Landesstraße. Kurz nach dem Ortsgebiet Thalgau konnte eine Zivilmotorradstreife bei dem Oberösterreicher eine Geschwindigkeit von 186km/h bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 100km/h messen. Der Lenker gab bei der Anhaltung an, dass er es seinen Freund einmal zeigen wollte. Er wurde angezeigt und muss mit einem Führerscheinentzug und einer hohen Geldstrafe rechnen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!