Salzburg

Raub in der Altstadt von Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 28.Mai 2021 wurde ein 19-jähriger deutscher Staatsangehöriger mittels verbaler Drohung von seinen Freunden getrennt und in einen unübersichtlichen Winkel eines Innenhofes eines Lokales gedrängt. In weiterer Folge wurde ihm sowohl eine Umhängetasche als auch eine Smartwatch geraubt. Anschließend wurde dem Opfer Gewalt angedroht, sollte dieser die Polizei verständigen. Im Zuge einer sofortig eingeleiteten Fahndung konnten die drei Beschuldigten angehalten und festgenommen werden. Bei den Tätern handelt es sich um einen 16 und 17-jährigen Österreicher und einen 17-jährigen russischen Staatsangehörigen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!