Salzburg

Raufhandel

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am späten Nachmittag des 08. Mai 2021, begaben sich mehrere Streifenbesatzungen zum Mirabellgarten, da dort nach Angaben von Zeugen mehrere Jugendliche gerade eine Auseinandersetzung hätten.
Trotz dem sich die Jugendlichen beim Ansichtigwerden der Polizei zerstreuten, konnten mehrere der beteiligten Jugendlichen im Alter von 13-16 Jahren angehalten werden.
Auslöser für den Tumult dürfte eine zuvor zwischen zwei Beteiligten vereinbarte körperliche Auseinandersetzung gewesen sein, in welche sich schließlich die anwesenden Freunde der Kontrahenten einmischten.
Zumindest zwei Personen wurden durch die Tätlichkeiten leicht verletzt.
Die weiteren Ermittlungen werden vom Kriminalreferat des Stadtpolizeikommando Salzburg geführt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!