Salzburg

Raufhandel in der Stadt Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 03.06.2021 gegen 00:30 Uhr wurden drei deutsche Staatsbürger, ein 17-jähriger und zwei 18-jährige, nahe der Staatsbrücke ohne vorangegangenen Streit von vermutlich 6 männlichen Personen attackiert und mit Faustschlägen verletzt. Die 3 Männer wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung ins UKH Salzburg gebracht. Die Täter flüchteten, eine Fahndung im Nahbereich verlief negativ. Die Ermittlungen laufen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!