Salzburg

Schwere Sachbeschädigung im Lamprechtshausen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum 8.7.2018 beim Wasserwerk in Lamprechtshausen eine schwere Sachbeschädigung mit einer Schadenshöhe von über 10.000.- Euro begangen. Es wurde ein Wasserschlauch durch ein gekipptes Fenster in das Innere des Gebäudes geführt und so das gesamte Erdgeschoss des Wasserwerkes geflutet. Weiters wurde eine Fensterscheibe eingeschlagen und bei sechs Fenstern wurden die Jalousien entfernt.
Die Erhebungen laufen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!