Salzburg

Schwerer Betrug

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zwei bislang unbekannten Tätern gelang es im September letzten Jahres ein Ehepaar aus dem Flachgau zu überzeugen Bargeld an sie vorzufinanzieren. Das Ehepaar kannte die Männer auf Grund durchgeführter Arbeiten im Haus des Ehepaares. Die Unbekannten sicherten eine Rückzahlung des Fünfstelligen Betrages zu. Es bestand seit dem immer wieder Kontakt mit den Männern. Da es bislang nur zu zwei Teilrückzahlungen von insgesamt 1100 Euro gekommen ist, und seit Juni 2018 die Männer nicht mehr erreichbar waren, erstattet das Ehepaar Anzeige. Die Ermittlungen laufen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!