Salzburg

Skiunfall in Wagrain

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am späten Vormittag des 28. Februar 2021 ereignete sich in Wagrain ein Skiunfall, bei welchem ein 7-jähriger Skifahrer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.
Der Oberösterreicher kam auf der Roten 8er, Piste Nr.12, zu Sturz, woraufhin die nachkommende 26-jährige Snowboarderin eine Kollision nicht mehr verhindern konnte. Der Skifahrer wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung mittels RK in das Krankenhaus Schwarzach verbracht. Die Snowboarderin blieb unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!