Salzburg

Skiunfall mit Fahrerflucht

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am späten Vormittag des 20. März 2021 ereignete sich in Mühlbach am Hochkönig ein Skiunfall, bei welchem ein 22-jähriger Snowboarder Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.
Der Slowene wurde im Bereich der Skipiste Nr. 4 (Tiergartenalm), laut eigenen Angaben, von links hinten von einem Skifahrer gerammt, welcher anschließend, ohne anzuhalten weiterfuhr. Nach der Erstversorgung wurde er von den Einsatzkräften des Roten Kreuzes in das Krankenhaus Schwarzach verbracht.

Beschreibung des unbekannten Skifahrers:
• Mann, 30. Jahre, braunroter Vollbart, bekleidet mit einer dunklen Jacke mit der weißen Aufschrift “Ski Racer” am Brustbereich; in Begleitung einer Frau, welche einen auffälligen weißen Anorak mit schwarzen Tierabbildungen trug.

Hinweise zum Skifahrer bitte an die Polizeiinspektion Bischofshofen unter 059133 5144 oder jede andere Polizeiinspektion.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!