Salzburg

Skiunfall mit schwerer Verletzung

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 14. Jänner, gegen 12 Uhr, ereignete sich im Skigebiet Mühlbach am Hochkönig ein Skiunfall mit schweren Verletzungsfolgen. Ein 47-jähriger Skifahrer aus Tschechien kollidierte aus bislang unbekannter Ursache mit hoher Geschwindigkeit mit einem vor ihm fahrenden 67-jährigen Skifahrer aus Deutschland. Hierbei erlitt der Tscheche leichte und der Deutsche schwere Verletzungen. Beide wurden mit der Rettung in das Klinikum Schwarzach gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!