Salzburg

Stark alkoholisierten Lenker aus dem Verkehr gezogen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 39-jähriger Tennengauer fuhr am 15.03.2021 mit seinem PKW von Eugendorf kommend auf der A1-Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg. Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise wurde der 39-Jährige vor dem Casino-Kleßheim angehalten und kontrolliert.
Der vor Ort durchgeführte Alkomattest ergab einen Wert von 2,14 Promille. Bei der Fahrt des stark alkoholisierten Mannes befand sich dessen zweijährige Tochter auf dem Rücksitz. Dem Tenngauer wurde an Ort und Stelle der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel abgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!