Salzburg

Suchtgiftlenker

Allgemeines

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 24. November morgens fiel der Polizei auf der A10, der Tauernautobahn, ein Pkw-Lenker mit auffälliger Fahrweise auf. Der Lenker, ein 34-jähriger Russe, konnte bei der Abfahrt Salzburg Süd angehalten werden. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ. Ein Drogentest verlief positiv auf THC, Amphetamine und Opiate. Dem Russen wurde der Führerschein abgenommen, die Weiterfahrt untersagt und Anzeige wurde erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!