Salzburg

Taxi gegen Straßenpoller geprallt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In der Salzburger Altstadt prallte am 12. Oktober 2019 gegen 15.20 Uhr ein Taxi ungebremst gegen einen auffahrenden Poller. Durch die Wucht des Anpralles wurde die 57-jährige Taxilenkerin unbestimmten Grades verletzt. Am Taxi entstand erheblicher Sachschaden. Ihre Fahrgäste, 96 und 68 Jahre alt, die vorerst über keine Schmerzen klagten stiegen in ein weiteres Taxi um und wurden aufgrund auftretender Beschwerden von der Lenkerin des zweiten Taxis in das UKH Salzburg gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!