Salzburg

Tödlicher Verkehrsunfall

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 7. April 2021 morgens ereignete sich bei winterlichen Verhältnissen ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW auf der B 311, der Pinzgauer Bundesstraße.
Die Lenkerin des PKW, eine 62-jährige Österreicherin, kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Der Lenker des LKW, ein 38-jähriger Bosnier, wich auf das Bankett aus und prallte gegen die dortige Felswand. Die Lenkerin kollidierte im Anschluss frontal mit dem LKW.
Von anwesenden Verkehrsteilnehmern wurde Erste-Hilfe geleistet. Die Lenkerin wurde mit dem Notarzt in das Klinikum Schwarzach gebracht, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!