Salzburg

Umfangreiche Verkehrskontrollen in Salzburg-Umgebung und Stadt Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In der Nacht auf 9. Juni 2016 führte die Verkehrspolizei in der Stadt Salzburg sowie Salzburg-Umgebung, Alkohol und Drogenkontrollen durch: Die Polizei hielt einen 36-jährigen Flachgauer in Eugendorf mit 1,08 Promille an. Der Führerschein wurde. Ein 45-jähriger Flachgauer wurde in Glasenbach von der Verkehrspolizei kontrolliert: Der Mann hatte 0,9 Promille. Der 45-Jährige war ohne gültige Lenkberechtigung gefahren. Ein 44-Jähriger Flachgauer lenkte seinen Pkw mit 0,74 Promille in Salzburg-Umgebung sowie ein weiterer 45-jähriger Flachgauer wurde in Koppl mit 1,5 Promille von der Verkehrspolizei angehalten. In der Stadt Salzburg missachtete ein 53-jähriger Salzburger das Anhaltezeichen der Verkehrspolizei und versuchte weiterzufahren. Die Polizei verfolgte den Pkw-Lenker dieser blieb schlussendlich stehen. Ein durchgeführter Alkotest ergab 1,82 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen. Alle Lenker werden bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!