Salzburg

Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeuges in Goldegg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am späten Abend des 24.08.2018 nahm ein 16-jähriger Pongauer einen unversperrt in Goldegg abgestellten Pkw in Betrieb. Den Fahrzeugschlüssel fand der Jugendliche im Wageninneren.
Beim Wegfahren touchierte der 16-jährige mit dem Pkw zwei geparkte Fahrzeuge und beschädigte diese dabei schwer.
Im Zuge einer eingeleiteten Fahndung nahm eine Polizeistreife den Pkw in Bischofshofen wahr. Der 16-jährige Lenker konnte zusammen mit seinem gleichaltrigen Beifahrer, den er während der unbefugten Fahrt aufgenommen hatte, angehalten werden.

Ein mit dem Lenker durchgeführter Alkotest verlief positiv (1,00 Promille).

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Salzburg wird der Jugendliche auf freiem Fuß wegen unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeuges zur Anzeige gebracht. Nebendrein wird der 16-Jährige bei der Bezirkshauptmannschaft wegen diverser Verwaltungsübertretungen angezeigt (Fahrerflucht, Lenken eines Fahrzeuges unter Alkoholbeeinträchtigung etc.).

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!