Salzburg

Unfall eines Zuschauers bei Testspiel in Anif

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 24. Juni 2022, abends, ereignete sich beim Fußballspiel zwischen Red Bull Salzburg und CSKA Sofia ein Unfall eines Zuschauers. Ein 22-jähriger österreichischer Staatsangehöriger verlor am Geländer der Tribüne beim Vorbeugen das Gleichgewicht. In weiterer Folge stürzte er aus einer Höhe von zirka drei Meter kopfüber auf den darunter befindlichen Rasen und blieb bewusstlos liegen. Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden. Anwesende Notärzte stabilisierten den 22-Jährigen, welcher anschließend mit dem Rettungshubschrauber in das Uniklinikum Salzburg verbracht wurde. Das Fußballspiel wurde aufgrund des Vorfalls in der 75. Spielminute abgebrochen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!