Salzburg

Unfall im Flachgau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Im Frühverkehr des 18. März 2021 kam es zu einem Verkehrsunfall mit Verletzung in Nussdorf. Ein 19-jähriger Flachgauer lenkte seinen pkw auf der B 156 von Salzburg kommend in Richtung Oberndorf. Zeitgleich kam ein 25-jähriger Salzburger aus Richtung Oberndof entgegen. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Flachgauer mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Pkw des Salzburgers wurde in den angrenzenden Straßengraben geschleudert. Der 25-Jährige zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu wurde in das Krankenhaus Oberndorf gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Das Fahrzeug des Salzburgers wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Oberndorf sowie der Freiwilligen Feuerwehr Nussdorf geborgen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!