Salzburg

Vater rettete bewusstlose Tochter aus brennendem Haus

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 25.05.2021 um 22:03 Uhr erfolgte in Altenmarkt eine Alarmauslösung, da dort ein 450 Jahre altes Bauernhaus im obersten Stockwerk brannte. Dem Familienvater gelang es zunächst, sechs Familienangehörige aufzuwecken und aus dem Haus zu retten. Die 23-jährige Tochter war noch im brennenden Haus. Als der Vater das Fehlen seiner Tochter bemerkte, rannte er wieder in das brennende Objekt und trug seine bereits bewusstlose Tochter aus dem Haus. Nach der Erstversorgung musste die Tochter mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert werden, die anderen Hausbewohner blieben unverletzt. Die Feuerwehren Hüttau, Eben und Bischofshofen waren insgesamt mit 77 Einsatzkräften im Einsatz. Die Ermittlungen eines Polizei – Brandermittlers wurden aufgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!