Salzburg

Verkehrskontrolle in St.Johann

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Im Zuge einer Verkehrskontrolle in der Nacht von 12.05.2021 auf 13.05.2021 wurde durch eine Polizeistreife eine 53-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Pongau aufgrund ihres auffälligen Fahrverhaltens einer Kontrolle unterzogen. Im Zuge der Amtshandlung wurde die 53-Jährige zur Durchführung eines Alkotestes aufgefordert, welcher ein Ergebnis von über 0,8 Promille ergab. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Es wird Anzeige bei der zuständigen Behörde erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!