Salzburg

Verkehrskontrollen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 65-jähriger alkoholisierter Pkw Lenker fuhr am 8. Mai 2021 gegen 22:00 Uhr in der Stadt Salzburg. Bei der Kontrolle durch Beamte der Verkehrsinspektion ergab der Alkomattest ein Ergebnis von 2,30 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen.
Ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer wurde um kurz nach ein Uhr in der Innsbrucker Bundesstraße Richtung stadtauswärts mit einer Geschwindigkeit von 102 km/h gemessen. In diesem Bereich gilt eine erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.
Beide Lenker werden bei der zuständigen Behörde angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!