Salzburg

Verkehrskontrollen im Bezirk Hallein

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Bei Verkehrskontrollen am 21. Februar wurden im Bereich Kuchl, Golling und Scheffau zahlreiche Verkehrsübertretungen festgestellt. Insgesamt stellten die Polizeibeamten 50 Organstrafmandate aus, mehr als 40 davon wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen. Neun Anzeigen werden erstattet. Kurz nach 22 Uhr wurde ein 29-jähriger Halleiner im Kuchler Ortsgebiet mit 95 km/h gemessen. Er gab an, zu spät zur Arbeit zu kommen und muss nun mit einem Führerscheinentzugsverfahren rechnen. Bei der Anhaltung eines 25-jährigen Autolenkers wurde eine geringe Menge Crystal Meth sichergestellt. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!