Salzburg

Verkehrskontrollen im Pinzgau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 17. Mai 2021, wurden auf der B311-Pinzgauer Straße, im Gemeindegebiet von Lend, Verkehrskontrollen durch die Landesverkehrsabteilung Salzburg durchgeführt und zum Teil erhebliche Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt. Bei erlaubten 100 km/h wurden auf der Pinzgauer Straße insgesamt drei männliche Fahrzeuglenker im Alter zwischen 25 und 39 Jahren, mit einer Geschwindigkeit zwischen 156 km/h und 167 km/h gemessen. Die Lenker werden angezeigt und ein Führerscheinentzugsverfahren eingeleitet. Die Alkotests verliefen negativ (0,0 Promille).

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!