Salzburg

Verkehrsunfall im Flachgau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Vormittag des 14. Jänner auf der Wiener Bundesstraße zwischen Eugendorf und Neumarkt am Wallersee. Ein 29-jähriger Pkw Lenker wollte einen vor ihm fahrenden Pkw überholen. Zur selben Zeit kam auf der Gegenfahrbahn in Fahrtrichtung Neumarkt eine 37-jährige Lenkerin mit ihrem Fahrzeug. Ein Frontalzusammenstoß konnte durch ein Ausweichmanöver verhindert werden. Die beiden Pkw´s touchierten sich an der Fahrerseite. Die Rettungskräfte versorgten die Lenkerin vor Ort und brachten sie zur Kontrolle ins Unfallkrankenhaus Salzburg. Ihr mitfahrendes Kind war mit einer Rückhaltevorrichtung gesichert und bleib unverletzt. Auch der 29-jährige Lenker zog sich keine Verletzungen zu.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!