Salzburg

Verkehrsunfall im Kreisverkehr

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 01. August 2020, gegen 17.50 Uhr in Salzburg im Kreisverkehr bei der Steinlechnerkreuzung. Ein 70-jähriger PKW-Lenker kam von der Gaisbergstraße in Fahrrichtung stadteinwärts. Im Kreisverkehr wollte der Lenker die zweite Ausfahrt in Richtung Aigner Straße nehmen. Zur gleichen Zeit kam ein 36-jähriger PKW-Lenker von der Bürgelsteinstraße und wollte die Ausfahrt in Richtung Gaisberstraße nehmen, als es im Kreuzungsbereich zur Kollision der zwei Fahrzeuge kam. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der 36-jährige Unfallbeteiligte erlitt durch den Aufprall eine Verletzung im Nackenbereich. Ein Alkomattest verlief negativ (0,0 Promille).

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!