Salzburg

Verkehrsunfall in Hollersbach im Pinzgau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 24-jähriger Pinzgauer fuhr am Morgen des 15. März 2019 mit seinem Pkw auf der Gerlosstraße (B 165) in Richtung Mühlbach und wollte in Hollersbach nach links abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einer entgegenkommenden 20-jährigen Pinzgauerin. Beide wurden unbestimmten Grades verletzt mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Mittersill gebracht.
Die Feuerwehr führte Aufräumungsarbeiten an der Unfallstelle durch.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!