Salzburg

Verkehrsunfall in Salzburg-Maxglan

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 7. Juli 2018 fuhr 28-jährige polnische Staatsangehörige mit ihrem Pkw auf der Teisenberggasse in Richtung Siezenheimer Straße. Ein 75-jähriger Salzburger kam mit dem Rennrad entgegen. Es kam zur Berührung mit dem Pkw im Bereich des rechten vorderen Kotflügels bzw rechten Seitenspiels. Der Salzburger stürzte. Bei dem Sturz wurde ein am Fahrbahnrand abgestellter Lkw leicht beschädigt. Der Salzburger verletzte sich unbestimmten Grades und wurde vom Rettungswagen in das Landeskrankenhaus Salzburg gefahren. Einen Radhelm trug der 75-Jährige. Ein durchgeführter Alkotest bei der Polin ergab 1,22 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen. Es wird Anzeige bei der zuständigen Behörde erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!