Salzburg

Verkehrsunfall mit Alkoholisierung

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 13. Jänner 2021 ereignete sich auf der Westautobahn, in Fahrtrichtung München, Höhe Ausfahrt Wals, ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 43-jährige Pkw-Lenker touchierte den dortigen Anpralldämpfer. Der durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von 0,98 Promille. Dem Flachgauer wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und bei der Behörde zur Anzeige gebracht. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!