Salzburg

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 09.11.2019, gegen 02:00 Uhr war ein 38-jähriger Salzburger auf seinem Fahrrad im Stadtteil Itzling unterwegs. Als er nach Links einbiegen wollte verlor er die Herrschaft über das Fahrzeug und stürzte. Dadurch verletzte er sich im Gesicht und verlor einen Zahn.
Der Fahrradlenker hatte keinen Radhelm verwendet. Ein durchgeführter Alkomattest verlief positiv.
Der Verletzte wurde mit dem Rettungsfahrzeug ins LKH-Salzburg verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!