Salzburg

Verkehrsunfall mit Funkstreifenwagen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zu einem Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem Funkstreifenwagen der Polizei kam es am 25. Februar 2021, gegen 16.25 Uhr, auf der B159-Salzachtalbundesstraße in Anif-Niederalm. Der Funkstreifenwagen musste verkehrsbedingt anhalten. Eine 41-jährige PKW-Lenkerin übersah die stehenden Fahrzeuge und stieß gegen das Heck des Polizeifahrzeuges. Dabei wurden die Polizisten leicht verletzt, die PKW-Lenkerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Ein Alkotest mit beiden Lenkern verlief negativ (0,0 Promille).

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!