Salzburg

Verkehrsunfall mit Fußgänger I

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 17. Mai 2021, gegen 15.00 Uhr, kam es im Bezirk Tamsweg in der Gemeinde Unterberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem 10-jährigen Jungen. Eine 53-jährige PKW-Lenkerin übersah an einer unübersichtlichen Stelle den 10-Jährigen, als dieser die Straße überqueren wollte. Die PKW-Lenkerin war sehr langsam unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Der Junge wurde vom Fahrzeug erfasst und zu Boden gestoßen. Er wurde dabei leicht verletzt und in weiterer Folge von seiner Großmutter in die Landesklinik Tamsweg gebracht. Ein Alkotest mit der Lenkerin verlief negativ (0,0 Promille). Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!