Salzburg

Verkehrsunfall mit Motorrad

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Auf der L117-Wiestal Landesstraße kam es am 01. August 2020 gegen 20.05 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad. Ein 23-jähriger PKW-Lenker war von Faistenau nach Hallein unterwegs. Bei einer Hauseinfahrt wollte der Mann einbiegen, als zur gleichen Zeit ein im nachfolgender 63-jähriger Motorradlenker ein Überholmanöver einleitete. Dabei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Motorradlenker und seine 58-jährige Beifahrerin kam zu Sturz. Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 6 in das UHK gebracht. Der Motorradfahrer erlitt nur leichte Verletzungen. Der PKW-Lenker blieb unverletzt. Die Wiestal Landesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!