Salzburg

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 09. April 2021 ereignete sich in auf der Großgmainer Landesstraße ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 22-jähriger Motorradlenker Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.
Verkehrsbedingt musste ein 56-jähriger Flachgauer seinen Pkw anhalten. Der nachkommende 22-jährige Salzburger bemerkte dies, laut eigenen Angaben, nicht und prallte gegen den zum Stillstand gebrachten Pkw. Der Salzburger wurde nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in das Uniklinikum Salzburg verbracht. Beide Alkotests verliefen negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!