Salzburg

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 21.07.2021 um 18:30 Uhr ereignete sich, in 5071 Siezenheim, Kreuzung Mühlwegstraße/Kröbenfeldstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der unverletzte Lenker, ein 19jähriger, österreichischer Staatsbürger, wohnhaft in Wals- Siezenheim, fuhr mit seinem Fahrzeug, kommend von der Autobahn A1, Autobahnabfahrt Siezenheim (Fahrtrichtung Wien) in Richtung Red Bull Arena. Das zweitbeteiligte Fahrzeug, in dem sich zwei junge Frauen, eine 17 jährigen und eine 18jährige, österreichische Staatsbürgerin, befanden, kam von der Mühlwegstraße und ist in Richtung Kröbenfeldstraße abgebogen. Während des Abbiegevorganges kam es zu dem Zusammenstoß.
Beide Damen wurden durch das Rote Kreuz in das LKH Salzburg verbracht. Das Fahrzeug der beiden jungen Frauen, welches auf dem Dach zu liegen kam, wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Wals von der Fahrbahn entfernt. Das Fahrzeug des unverletzten Lenkers wurde an der Front stark beschädigt.
Ein durchgeführter Alkotest verlief bei beiden Lenkern negativ

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!