Salzburg

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 22. Juni 2018 ereignete sich in Salzburg-Nonntal ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 29-jährige Radfahrerin Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.
Dabei dürfte ein 51-jähriger Fahrzeuglenker, während eines Abbiegevorganges nach links, die am Radweg befindliche Salzburgerin übersehen haben. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde die 29-jährige Salzburgerin in das Unfallkrankenhaus eingeliefert. Beide Alkomattests verliefen negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!