Salzburg

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Straßwalchen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 27. März 2021 ereignete sich im Gemeindegebiet von Straßwalchen ein Verkehrsunfall wobei drei Personen verletzt wurden.
Demnach verlor ein 44-jähriger Mann aus dem Bezirk Braunau aus bislang unbekannter Ursache in einem Kreisverkehr die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr in Folge über einen Randstein. Anschließend geriet der Mann mit seinen Pkw auf die Nebenfahrbahn und touchierte den Pkw eines Ehepaares aus dem Falchgau, 86 und 76 Jahre alt. Alle drei Beteiligten Insassen des Unfalles erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden in das Landeskrankenhaus Salzburg verbracht. Die durchgeführten Alkotest verliefen negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!