Salzburg

Verkehrsunfall mit Radfahrer

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Vormittag des 17. Jänner 2020 in der Stadt Salzburg. Ein 39-jähriger Salzburger fuhr mit seinem Fahrrad am rechten Mehrzweckstreifen in der Saint Julien Straße Richtung Bahnhof. Es kam laut derzeitigem Ermittlungsstand beim Wechsel des Fahrstreifens zum Zusammenstoß mit einem von hinten kommenden Pkw der von einem 59-jährigen Salzburger gelenkt wurde. Der Radfahrer stürzte und zog sich Verletzungen unbestimmten Grade zu. Die Rettung brachte den Mann ins Universitätsklinikum Salzburg. Der Pkw Lenker blieb unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!