Salzburg

Verkehrsunfall mit Verletzung

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 16.04.2021 um späteren Nachmittag fuhr ein 19-jähriger Einheimischer mit seinem Motorrad auf der B164 von Dienten in Richtung Maria Alm. In einer Linkskurve geriet der junge Mann ins Schleudern und stürzte dabei von seinem Motorrad, welches, getrennt vom Lenker in die dortige Leitschiene schlitterte. Der Lenker kam am Asphalt zu Liegen und wurde anschließend, mit unbestimmten Verletzungen noch unbekannten Grades, mit dem Hubschrauber Martin 6 ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. Ein durchgeführter Alkotest mit dem Motorradlenker verlief negativ.
Die Feuerwehr Maria Alm, sowie der Löschzug Hinterthal waren mit 16 Mann und vier Fahrzeugen, das Rote Kreuz mit einem Fahrzeug sowie dem Hubschrauber” Martin 6″ im Einsatz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!