Salzburg

Verkehrsunfall mit Verletzung

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 8.7.2018 gegen 17:45 Uhr kam es auf der Krispler Landesstraße, in Wimberg, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem landwirtschaftlichen Nutzfahrzeug.
Der 45-jährige PKW-Lenker war von Krispl kommend in Richtung Adnet unterwegs als er kurz vor der Hoferkehre ein auf der Fahrbahn wendendes landwirtschaftliches Fahrzeug wahrnahm. Er leitete noch eine Vollbremsung ein, touchierte dabei mit der Leitschiene und kollidierte schließlich auf der Gegenfahrbahn mit dem Nutzfahrzeug.
Während der PKW-Lenker und sein Beifahrer unverletzt blieben wurde der Landwirt verletzt und mit dem RK in die Chirurgie West verbracht.
Ein Kleinkind welches auf dem Nutzfahrzeug mitfuhr wurde von der Mutter selbst zur Kontrolle in das Krankenhaus verbracht.
Der PKW war nicht zum Verkehr zugelassen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!